Ein FsJler für unsere Kirche

FsJler in LederhosenHallo liebe Gemeinde,

obwohl einige von ihnen mich bereits kennen werden, wollte ich mich im Zuge des Beginns meines freiwilligen sozialen Jahres (FsJ) nochmals kurz vorstellen. Ich heiße Simon Obermeier, bin 19 Jahre alt und lebe seit 12 Jahren mit meiner Familie in Murnau. Nachdem ich dieses Jahr mein Abitur erfolgreich bestanden habe, wollte ich ein Jahr lang etwas machen, bei dem mir nebenbei Zeit bleibt, um mich über Studium und Ausbildung zu informieren, und mir gleichzeitig irgendwie mehr bringen würde, als ein Jahr lang Gelegenheitsjobs anzunehmen. So bot sich idealerweise der Posten in der evangelischen Kirchengemeinde Murnau an. Günstig ist hierbei auch, dass ich mich bereits seit 3 Jahren als Mentor vor allem in der Jugendarbeit aktiv beteilige. In diesem Jahr werde ich mich auch zu großen Teilen in der Jugendarbeit engagieren, aber natürlich auch ansonsten, zum Beispiel beim Gemeindefest, mitwirken. In der anderen Hälfte meiner Arbeitswoche helfe ich im Kinderhort Bienenhaus, in erster Linie bei der Hausaufgabenbetreuung und der Freizeitgestaltung der Kinder im Alter von 6-14 Jahren.

Persönlich bin ich sehr technikbegeistert und auch gerne mal am heimwerkeln, was mir bei uns in der Kirche hoffentlich auch zugutekommt. Ansonsten verbringe ich meine Freizeit im Sommer am See oder beim Fußballspielen und im Winter auf der Piste mit Skiern oder Snowboard, teilweise auch als Lehrer. Zuhause baue ich nebenher gerne Pfeil und Bogen.
Für die nähere Zukunft freue ich mich sehr darauf, sie alle persönlich kennenzulernen und hoffe auf gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kirche und unserer Jugend.

Bis bald,
Ihr/euer Simon